WIE MAN Autoflowering-Pflanzen anbaut

Wir denken, dass sie zu den Pflanzen gehören, die am meisten Spaß machen, weil sie schnell und handlich sind. Sie sind ein großartiges Tor, um Ihre eigenen zu einem niedrigen Preis anzubauen, wenn Sie neu im Anbau sind. Und komischerweise, wenn Sie ein alter grüner Daumen sind, ist Ihnen höchstwahrscheinlich noch nie einer gewachsen. Selbstblühende Pflanzen werden konsequent aus Samen gezüchtet, da Sie keinen Klon aus einer selbstblühenden Pflanze machen können, da sie von Anfang an zu blühen beginnen und das Klonen ihren Timer nicht neu startet.

Da sie sich in einer so rauen Umgebung entwickelt haben, wachsen diese Pflanzen sowohl draußen als auch drinnen gut. Sie brauchen keinen bestimmten Lichtzyklus, wenn sie drinnen gepflanzt werden, was den Anbau super einfach macht. Wenn Sie sie nicht in eine spezielle Anbauumgebung stellen, benötigen sie ein sonniges Fenster oder eine helle zusätzliche Lichtquelle. Diese Pflanzen sind lichthungrig, also je mehr Licht, desto besser. Es braucht aber noch seinen Schönheitsschlaf. Versuchen Sie, sie mindestens 4 Stunden im Dunkeln ruhen zu lassen, damit die Pflanze ihre nächtlichen Funktionen erfüllen kann. Aber sie wird auch unter 24-Stunden-Beleuchtung erfolgreich wachsen. Wir werden die Beleuchtung in einem späteren Blogbeitrag ausführlicher behandeln.

Beim Anbau im Freien können Sie etwa Mitte April pflanzen, sobald Ihr Sämling abgehärtet ist. Abhärten ist, wenn der Sämling kein Sämling mehr ist und ein paar Sätze echter Blätter entwickelt hat. es verträgt die Kälte besser als normales Cannabis; So können Sie mehrere Ernten in einer Outdoor-Anbausaison erzielen oder Sie können selbstblühende Cannabis Samen kaufen, indem Sie hier klicken.

Aufgrund ihres kurzen Lebenszyklus ist es am besten, sie nur einmal früh in ihrem Leben zu verpflanzen. Dies sind blühende Pflanzen, je weniger Stress sie also erfahren, desto größer die Blüten. Ihre Behältergröße wirkt sich auch auf die Größe Ihrer Pflanze aus, daher empfehlen wir mindestens 2 Gallonen. Sie wachsen großartig in Hydroponik oder Erde, wollen aber normalerweise nicht mit Nährstoffen überladen werden. Da sie klein bleiben, bleibt auch ihr Appetit.

Autoflowering Weed ist in einer Vielzahl von Sorten erhältlich. Einige sind Indica-dominant und bevorzugen kühlere Temperaturen, während andere mehr Sativa-Genetik haben und am besten mit viel Licht wachsen. Was an einer Autoflower anders ist, ist, dass sie in Situationen wachsen kann, die eine photoperiodische Version nicht kann. Das ist seinem Müll, auch bekannt als Ruderalis, Hintergrund zu verdanken. Deshalb geraten Sie nicht in Panik, wenn Sie sich in einem extrem kalten oder warmen Klima befinden. Finde die passende Sorte und wähle dann die Autoflowering-Option.

Leave a Reply

Your email address will not be published.