Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, mehr Leser zu erreichen, sollten Sie Advertorials verwenden.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, mehr Leser zu erreichen, sollten Sie Advertorials verwenden. Die heutigen Leser werden bombardiert und mit Nachrichten, Informationen und Werbung überladen. Möglicherweise können Sie den Lärm mit einem Advertorial vermeiden, das eine Mischung aus redaktionellem Inhalt und Werbung darstellt. Obwohl sich der Zweck des Advertorials eher der Werbeseite zuwendet, ähneln Stil und Aussehen des Stücks eher einem Artikel, in dem Meinungen geäußert werden.

Advertorials finden sich klassisch in Offline-Printpublikationen wie Magazinen oder Zeitungen, obwohl sie heute auch in Online-Quellen enthalten sind. Der Hauptunterschied zwischen einem Advertorial und einer herkömmlichen Anzeige besteht darin, dass die erstere normalerweise mehr Informationen enthält. Die hinzugefügten Informationen drehen sich normalerweise um echte Meinungen, die Menschen zu einem Produkt oder einer Dienstleistung abgeben, um Erfahrungsberichte und manchmal um bestimmte Daten, die einen Leser interessieren. Sie können auch spezifischere Informationen zu einem Produkt enthalten, einschließlich der Verwendung, der Produkthistorie und der Gründe, warum das Produkt die Konkurrenz schlägt Adertorials kaufen auf backlinkexpert.de. Sie dienen nicht nur der Werbung, sondern auch der Information potenzieller Kunden und können zu großartigen Kampagnen mit direkter Reaktion führen.

 

Wie haben Sie die Chance, den Trubel zu überwinden?

 

Verwenden Sie diese 6 Schritte, um Ihr nächstes Advertorial zu schreiben:

 

  1. Bevor Sie beginnen, stellen Sie einen Texter ein, der Erfahrung im Schreiben von Advertorials hat. Du wirst es nicht bereuen. Ich empfehle nicht, dass Sie es alleine machen, es sei denn, Sie haben Erfahrung.

 

  1. Konzentrieren Sie sich auf den Inhalt. Obwohl die Veröffentlichung möglicherweise einen Haftungsausschluss für Leser enthält, dass Ihr Artikel keine echte Nachricht ist, hilft es dennoch, so zu schreiben, als wäre es eine echte Nachricht, keine Werbung.

 

  1. Stellen Sie sicher, dass in Ihrer Kopie Punkte integriert sind, um die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.

 

  1. Schreiben Sie die Kopie so, dass sie ehrlich und für potenzielle Kunden hilfreich ist.

 

  1. Verwenden Sie kreative Visualisierung, um dem Leser beim Erstellen eines 3D-Modells zu helfen – malen Sie in Laienbegriffen ein Bild!

 

  1. Mischen Sie Testimonials Ihrer besten Kunden ein, um soziale Beweise hinzuzufügen.

 

  1. Fügen Sie der Kopie einen Aufruf zum Handeln hinzu. Auf diese Weise können Sie sich mit Ihren potenziellen Kunden verbinden.

 

  1. Schreiben Sie zwei verschiedene Versionen und testen Sie sie im Split-Modus, um festzustellen, welche mehr Leser zieht und anzieht.

 

Die Mischung aus redaktionellen Inhalten und Werbung kann für Sie und Ihr Unternehmen funktionieren oder auch nicht. Lohnt sich diese Art des Marketings wirklich für Zeit, Geld und Mühe? Es könnte sehr gut sein und Sie könnten überrascht sein, wie viele Backend-Möglichkeiten Sie verwenden können, um Ihre Werbeinhalte weiter für Ihr Unternehmen zu werben.

3

No Responses

Write a response