Krebs Und Wie Man Das Beste Daraus Macht

Krebs Und Wie Man Das Beste Daraus Macht

Wenn wir in unserem Leben auf schlechte Dinge und große Probleme stoßen, können wir uns selbst in den Wahnsinn treiben, wenn wir keinen Ausdrucksmöglichkeit haben. Zumindest brauchen wir von Zeit zu Zeit Hilfe bei der Bewältigung von Problemen. Das gilt definitiv für Krebs. Hier sind einige tolle Tipps, wie Sie mit der Nachricht umgehen können, dass Sie Krebs haben.

Es ist am besten, wenn Sie erkennen, dass Ihr Körper sich körperlich mit Krebs verändern wird. Ob es die Möglichkeit ist, dass Haare durch Chemotherapie oder extreme Gewichtsabnahme ausfallen, Sie sollten verstehen, dass Sie eine körperliche Veränderung mit den meisten Arten von Krebs enden werden. Die Vorbereitung kann einen Schock später retten.

Einer der besten Tipps zur Krebsprävention, die Sie jemals verwenden können, ist, die Krankengeschichte Ihrer Familie im Detail zu überprüfen. Die meisten Menschen, die an Krebs erkranken, haben genetische Marker, die es wahrscheinlicher machen, zu wachsen und sich auszubreiten. Kennen und verstehen Sie die Krankengeschichte Ihrer Familie und Sie können mehr tun, um Krebs zu verhindern.

Krebs Und Wie Man Das Beste Daraus Macht

Campferol und Quercetin sind starke Antioxidantien in Brasilien Nüsse bekannt für die Unterdrückung des Wachstums von Krebszellen gefunden. Sie können auch diese Antioxidantien in ergänzender Form finden, auch.

Es ist eine gute Idee, ein Tagebuch darüber zu führen, was Sie von Ärzten hören und/oder wie Sie persönlich planen, die Krankheit zu bekämpfen. Sie können oft verwirrt und besonders entmutigt werden, wenn Sie Krebs bekämpfen, so dass einige Notizen zu verweisen können Ihnen helfen, die Schritte, die Sie geplant hatten, um die Krankheit zu schlagen geplant.

Versuchen Sie, die Zeit, die Sie in der Sonne verbringen, abzuschwächen. Menschen unterschätzen das Risiko, das mit übermäßiger Sonneneinstrahlung verbunden ist. Wenn Sie mehr Zeit in der Sonne verbringen, erhöht sich Ihr Risiko für Hautkrebs. Achten Sie darauf, eine hohe SPF Sonnencreme zu verwenden, decken Sie ungeschützte Haut und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Hut.

Einige wichtige Tipps für Krebspatienten

Es gibt eine Vielzahl von Diensten, die Sie kontaktieren können, um Hilfe bei täglichen Aufgaben zu erhalten, während Sie Ihre Krebserkrankung bekämpfen. Sie können sich an lokale Kirchen und Wohltätigkeitsorganisationen wenden oder eine Art unterstützung durch die lokale Regierung finden. Sie werden Leute finden, die Ihnen helfen, indem Sie Ihr Haus reinigen und andere Dinge übergeben, wenn Sie niemanden haben, auf den Sie sich stützen können.

Achten Sie darauf, dass Sie Ärzte und Behandlungsmöglichkeiten selbst und/oder mit Hilfe Ihrer Familie überprüfen, anstatt das zu nehmen, was die Mediziner als Evangelium sagen. Selbst Ärzte haben unterschiedliche Überzeugungen und Ideologien und können mehr Glaubwürdigkeit in eine Behandlungsoption setzen, die nicht unbedingt gut für Sie klingen kann.

Menschen mit Krebs wissen gerne, was sie von ihren Behandlungen und der Krankheit selbst erwarten können. Helfen Sie ihnen, Informationen zu finden, indem Sie online suchen, das örtliche Krebszentrum besuchen und Fragen von Medizinern stellen. Die Informationen, die Sie sammeln, könnten entscheidend sein, um ihnen zu helfen, fokussiert zu bleiben und eine positive Einstellung zu bewahren.

Einige wichtige Tipps für Krebspatienten

Wenn Sie vor kurzem mit Krebs diagnostiziert wurden, kann es überwältigend sein. Um sicher zu gehen, dass Sie die Informationen verstehen, die Ihr Arzt Ihnen gibt, bringen Sie einen Freund oder Verwandten zu Ihrem ersten Termin mit. Er oder sie wird ein zweiter Satz von Augen und Ohren sein, um Ihnen zu helfen, Fragen zu stellen, Ihre Diagnose zu verstehen und an mögliche Sorgen zu denken.

Achten Sie darauf, viel Ruhe zu bekommen, wenn Sie ein Krebspatient sind. Ihr Körper braucht all die Energie, die er bekommen kann. Also, es ist okay, der Müdigkeit nachzugeben, die sie fühlen. Wenn Sie schwierigkeiten zu schlafen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie an Krebs erkrankt sind oder wenn jemand, den Sie interessieren, es hat, wird jede Frage, die Sie über die Krankheit haben, plötzlich unglaublich wichtig. Sie brauchen dringende Antworten und Sie benötigen genaue Informationen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Tipps verwenden, die Sie in diesem Artikel gelesen haben, um Ihnen zu helfen, wenn es jemals soweit ist.

6

No Responses

Write a response